Team

Das Team der Harzshettys gibt es in dieser Zusammensetzung seit ca. 2008. Am Anfang bestand das Team nur aus Bettina und Pia, später ist Vanessa dazugekommen. Dazu gibt es eine große Mannschaft an „Teilzeit-Helfern“ die uns immer gerne bei größeren Veranstaltungen unterstützen.

Angefangen hat das Ganze mit dem Gedanken, dass die Kinder in den Reitschulen einfach nur auf ein gesatteltes Pferd/Pony gesetzt werden, nach der Reitstunde absteigen und sofort Nachhause gehen. Wenn sie dann zu uns kommen wissen die meisten noch nicht einmal wie man ein Halfter anlegt oder wie das Pony überhaupt geführt wird.

Wir sagen immer: „Reiten kann jeder, richtig führen kaum einer!“

Um den Kindern zu zeigen,  dass noch viel mehr dazu gehört, haben wir die „Shetty-Freizeit“ ins Leben gerufen. Hier zeigen wir den Kindern den richtigen Umgang mit dem Pony und was alles zur Pflege dazugehört. Später kamen dann noch Kindergeburtstage und der Ferienpass dazu.

Seit dem Jahr 2005 nehmen wir auch an der IGS-Tour mit unseren Ponys teil. (Interessengemeinschaft Shetland e.V.) http://www.igshetland.de/

Die IGS-Tour ist eine Turnierserie, für Ponys bis 115cm Stockmaß, die in ganz Deutschland ausgetragen wird. Das Abschlussturnier und die Gesamtwertung finden auf dem IGS-Festival in Bad Harzburg statt.

Die Teilnehmer absolvieren mit ihren Ponys (gelaufen oder gefahren) eine:

Trabstrecke (Einzelzeit, Rennen gegen die Uhr)
Hindernisparcours (Sprünge, bzw. Kegel)
Trailparcours (Geschicklichkeitsaufgaben)